07.jpg
 
 
 

Der fürsorgliche Familienvater SERGIO lebt mit seinen Kindern CELIA und ALVIN in einem Mausoleum auf einem Friedhof in Manila. Seinen Lebensunterhalt verdient er mithilfe seiner beiden trainierten Hunde, mit denen er Kunststücke auf den Straßen Manilas vorführt. Das reicht aber kaum zum Überleben. Deshalb hat seine Frau ihn und ihre gemeinsame Familie verlassen und den gemeinsamen Sohn EDDIE BOY in die Provinz mitgenommen.

SERGIO leidet sehr darunter, nicht alle seine Kinder um sich zu haben und tut alles, um EDDIE BOY zurück zu bekommen. Kraft schöpft er dabei aus der Liebe zu seinen Kindern und aus seinem christlichen Glauben.

 
 
team.png
 
3.png

RALSTON JOVER
REGIE

Er studierte Regie und Drehbuch an dem Mowefulfund Film Institut in Manila. Seit 16 Jahren arbeitet er als Drehbuchautor für das TV und für anerkannte Regisseure im Film.

Seinen Durchbruch hatte er 2006 mit dem Drehbuch zu KUBRADOR („Der Wetteintreiber“), in dem er eine illegale Glücksspielform der Philippinen, die jueteng genannt wird, anprangerte. 2007 schrieb er FOSTER CHILD („Pflegekind“) für den Regisseur Brillante Mendoza.

2009 führte Ralston Jover Regie bei seinem ersten Langfilm über die sozialen Bedingungen, unter denen arme Kinder in der Bucht von Manila nach Metallteilen tauchen: BAKAL BOYS („Children Metal Divers“). Der Film ging weltweit auf Festivaltour und hat den Preis für den Besten Film in Vancouver, Turin und Barcelona sowie beim Asian Film Festival in Lyon gewonnen. Damit wurde BAKAL BOYS zum meistgekürten philippinischen Film des Jahres 2009. Mit DA DOG SHOW arbeitet er weiter daran, den Underdogs aus Manila im Film ein Gesicht zu geben.
Facebook

1.png

LOU VELOSO
SCHAUSPIELER

Wir haben uns gefreut Lou Veloso für die Rolle des SERGIO gewinnen zu können. Er hat so viel Erfahrung mitgebracht und diese in DA DOG SHOW an die beteiligten Schauspieler weiter gegeben.

Geboren wurde er als Luciano Mariaño "Lou" Veloso. Er arbeitet viel für das TV, das Theater und für den Film. Er hat an über 100 Projekten gearbeitet. Durch die TV Serie SENAKULO wurde er ab 1979 ein Star auf den Philippinen, die über Jahre wöchentlich ausgestrahlt worden ist. 2012 spielte er eine kleine Rolle in THE BOURNE LEGACY.
Facebook

2.png

MERCEDES CABRAL
SCHAUSPIELERIN

Ihre Rolle als CELIA bringt sehr viel Dynamik in DA DOG SHOW. Wie sie selber nach dem Dreh gesagt hat, war diese Rolle eine echte Herausforderung für sie, denn solche Rollen gibt es sehr selten bis gar nicht im philippinischen Kino. Meistens muss sie über Sex Appeal ihre Rollen interpretieren.

Sie wird auf den Philippinen die „Indy Queen“ genannt, weil sie schon sehr jung angefangen hat mit so bekannten Regisseuren wie Brillante Mendoza zu arbeiten. Diese Kollaboration, die 4 Filme ergab, hat sie zu den Film Festspielen nach Cannes und Venedig gebracht. Mit dem Südkoreaner Park Chan-Wook hat sie THIRST gedreht.
Facebook

 
4.png

CREW

Die entspannte und glückliche philippinische Crew nach Drehschluss von DA DOG SHOW feiern rund um den Regisseur Ralston Jover, dem Kameramann Carlo Mendoza, die Line Producerin Darlene Catly Malimas, die Schauspieler Lou Veloso, Mercedes Cabral, Aljon Ybanez. Um mehr Namen der Crew Mitglieder zu erfahren gehen sie auf IMDB.

IMDB

 

 
 

Als Vorlage zu DA DOG SHOW dienten Regisseur Ralston Jover die Dokumentation BEST FRIEND aus dem Jahr 2006 und I WITNESS: DOG STAR aus dem Jahr 2014 von Howie Severino, in denen der „echte“ MANG SERGIO porträtiert wurde. Wie im Film dargestellt, lebt MANG SERGIO mit seiner Familie und seinen beiden Hunden in slumähnlichen Verhältnissen auf einem Friedhof in der Nähe des Hafens von Manila und versucht, mithilfe seiner Vorstellung von Werten, seine Familie zusammenzuhalten.

Er verdient seinen Lebensunterhalt durch Hundeshows, die er auf den Straßen von Manila vorführt. SERGIO ist gesundheitlich sehr angeschlagen, die medizinische Versorgung in Manila ist sehr teuer und bringt ihn an seine finanziellen Grenzen.

Seit der Ausstrahlung der Dokumentation hat es SERGIO zu einiger Bekanntheit gebracht. Sein Hund HABAGAT trat in verschiedenen Fernsehsendungen auf und gemeinsam wurden Trainer und Hund sogar zu den Stars eines Werbespots für Hundefutter.


 



Wenn Sie an einem Kino Screening in Ihrer Nähe interessiert sind
bitte stellen Sie hier ihre Anfrage. Vielen Dank.


downloads

 

PRESSEHEFT

PDF Download

FILMBILDER

CMYK, 300dpi Download
RGB, 72dpi Download


pressestimmen

"Einfühlsam"
- Lonely Planet

"Er wolle mit seinem Film den vielen Underdogs der philippinischen Gesellschaft ein Gesicht und eine Stimme geben"
epd Film


Pressekontakt

 

ZOOM MEDIENFABRIK GmbH
Agentur für Marketing, Presse, Promotion, Werbung und Produktmanagement
Lena Siegel
Suarezstrasse 62
14057 Berlin

Telefon +49 (0)30 3150 6868 (Zentrale)
Telefax +49 (0)30 3150 6858

ls@zoommedienfabrik.de
www.zoommedienfabrik.de